Haltestelle

Hans und Brigitte Männel

Bilder und Informationen für den Straßenbahn- und Eisenbahnfreund

Železničná spoločnosť Slovensko (ŽSSK)

Železničná spoločnosť Cargo Slovakia (ŽCSK)

742 364-3 + 240 092-7

Lokomotiven, Triebwagen und Arbeitsfahrzeuge der solwakischen Eisenbahnen

Eine Auswahl aktueller Fahrzeuge der slowakischen Eisenbahnen

Informationen zum Betrieb

Železničná spoločnosť Slovensko a.s.

Rožňavská 1
SK 832 72 Bratislava 3

http://www.zssk.sk

 

Železničná spoločnosť Cargo Slovakia a.s.

Drieňová 24
SK 820 09 Bratislava

http://www.zscargo.sk

 

Betriebsarten

Dieselbetrieb

Elektrischer Betrieb:
25 kV, 50 Hz-Wechselstrom
3.000 V-Gleichstrom

Spurweiten

Normalspur: 1.435 mm
Streckenlänge: ca. 3.600 km

Breitspur: 1.520 mm
Streckenlänge: ca. 100 km

Schmalspur: 760 mm und 1.000 mm
Streckenlänge: 50 km

Geschichtliches

Die Železničná spoločnosť Slovensko (ŽSSK) ist die Holdinggesellschaft der slowakischen Eisenbahnen. Sie entstand 1993 aus dem slowakischen Betriebsteil der Tschechoslowakischen Staatsbahnen im Zuge der Teilung der Tschechoslowakei.

2005: Aufteilung des Unternehmens in einen Personen- und Güterbereich:

- ŽSSK bleibt für den Personenverkehr zuständig

- Die Železničná spoločnosť Cargo Slovensko a.s. (ŽCSK) übernimmt den Güterverkehrsbereich

Die staatliche Železničná Slovenskej Republiky (ŽSR) ist Infrastruktur-Unternehmen.