Haltestelle

Hans und Brigitte Männel

Bilder und Informationen für den Straßenbahn- und Eisenbahnfreund

duisport rail GmbH

ex Duisburger Hafen AG (HAFAG)

275 107-1
14.03.20
Rheinhausen Ost

Betriebsnummer: 275 107-1 (NVR-Nr. 92 80 1275 107-1 D-DPR)
Hersteller: Vossloh / 5001477
Typ: G 1206
Bauart: B'B'-dh
Baujahr: 2003

Betriebsnummer: 275 631-0
Hersteller: Vossloh / 5001746
Typ: G 1206
Bauart: B'B'-dh
Baujahr: 2008
275 631-0
17.06.19
Rheinhausen Ost

Das war einmal:

Betriebsnummer: 7
Hersteller: MaK
Typ: G 761 C
Bauart: C
Baujahr: 1978
(ex HAFAG 7)
7 + R4C 145 CL-004 HAFAG 7
  7 + R4C 145 CL-004
28.08.04
Duisburg Logport
HAFAG 7
05.10.94
Duisburg Hafenbahnhof
Betriebsnummer: 29
(NVR-Nr. 98 80 0271 102-2 D-DPR)
Hersteller: MaK/700078
Typ: DE 502
Bauart: Co-de
Baujahr: 1984
29
10.08.11
Rheinhausen Ost
Betriebsnummer: 30
(NVR-Nr.98 80 0271 103-0 D-DPR)
Hersteller: MaK/700079
Typ: DE 502
Bauart: Co-de
Baujahr: 1985
(ex WHE 30) 
30
09.03.10
Rheinhausen Ost
Betriebsnummer: 202 001-4
Hersteller: LEW / 14447
Typ: V 100.1
Bauart: B'B'-dh
Baujahr: 1974
(ex DR 110 746-5)
202 001-4
09.03.10
Rheinhausen Ost
Betriebsnummern: 360 318-0
Hersteller: Deutz
Typ: V 60 C
Bauart: C
Baujahr: 1957
(ex RSE,
ex DB 360 318-0)
360 318-0 360 318-0
26.06.04
WLS Düsseldorf
Betriebsnummern: 360 152-3
Hersteller: MaK
Typ: V 60 C
Bauart: C
Baujahr: 1957
(ex RSE,
ex DB 360 152-3)
360 153-2 360 152-3
30.08.08
Duisburg Rheinhausen Ost
Betriebsnummern: 360 782-7
Hersteller: Henschel
Typ: V 60 C
Bauart: C
Baujahr: 1960
(ex RSE;
ex DB 360 782-7)
360 782-7 360 782-7
09.09.08
WLS Düsseldorf
Betriebsnummern: 361 197-7
Hersteller: Krupp
Typ: V 60 C
Bauart: C
Baujahr: 1963
(ex RSE,
ex DB 361 197-7)
361 197-7 361 197-7
28.08.04
Duisburg Logport

Informationen zum Betrieb

duisport rail GmbH

Bliersheimer Straße 83,
D 47229 Duisburg

http://www.duisportrail.de

2001: Betriebseröffnung

duisportrail ist eine 100%ige Tochter der Duisburger Hafen AG (HAFAG).

Technische Daten

Spurweite: 1.435 mm

Dieselbetrieb

Strecke

Hafenbahnhof - Innen-, Außen- und Parallelhafen/Industriegelände und Anschluss Erdölraffinerie, insgesamt ca. 44 km