Haltestelle

Hans und Brigitte Männel

Bilder und Informationen für den Straßenbahn- und Eisenbahnfreund

Brohltal-Schmalspureisenbahn Betriebs-GmbH (BSBG)

Schmalspurfahrzeuge 1.000 mm

Die Loks sind sowohl im Güterverkehr zum Phonolithwerk in Brenk eingesetzt wie auch im Ausflugsverkehr auf dem "Vulkan-Express":

D 1

D 1
13.09.17
Brenk

Betriebsnummern: D 1-D 3
Hersteller: O&K
Bauart: C
Baujahr: 1965-1966

Betriebsnummer: D 5
Hersteller: Henschel
Bauart: B' B'
Baujahr: 1966
(ex FEVE 1405)
D 5 D5
07.05.09
Oberzissen Bf

Das besondere Bild:

Die Umladeanlagen am Brohler Rheinhafen sind inzwischen stillgelegt.

D 3 + D 1

D 3 + D 1
04.10.94
Brohl Hafen

Historische Fahrzeuge:

Dampflokomotiven

Betriebsnummern: V-VI
Hersteller: PL Chrzanow
Typ: Px 48
Bauart: D h2
Baujahr: 1952
V V
28.05.92
Niederzissen
(ex PKP Px 48 3906)
Betriebsnummer: SN 11
Hersteller: Humboldt
Bauart: B' B n4v t
Baujahr: 1906
(Eigentum IBS)
SN 11 SN 11
19.05.02
Brohl

Triebwagen

Betriebsnummer: VT 30
Hersteller: Fuchs/9053
Bauart: 1956
Baujahr: Bo' Bo'
(ex WEG T 30)
VT 30 VT 30
19.05.02
Engeln
Betriebsnummer ab 1994: VT 20 VT 20 VT 20
04.10.94
bei Bad Tönisstein
Betriebsnummer 1989-94: VT 53 VT 53 VT 53
21.05.91
Brohl Bw

Normalspurfahrzeuge 1.435 mm

220 053-3

220 053
10.11.11
Düsseldorf-Rath

Betriebsnummer: 220 053
Hersteller: Krauss Maffei
Typ: V 200
Bauart: B' B'-dh
Baujahr: 1952
(1968: ex DB 220 053
1986: ex SBB Am 4/4 18466,
1997: ex Eisenbahnbetriebe Mittlerer Neckar GmbH (EMN), Kornwestheim
1999: ex Elbe-Weser Verkehrsbetriebe (EVB) 288
2002: ex Elbe-Weser Verkehrsbetriebe (EVB) 417.01)

  220 053 220 053
19.05.07
Koblenz Lützel

 

Betriebsnummer: D8
Hersteller: Jung
Bauart: B
Typ: RK 8 B
Baujahr: 1972
(ex Richard Folgolin, Dyckerhoff-Zement, Bonner Zementwerke)
D 8 D 8
19.05.07
Brohl
Betriebsnummer: 360 573
Hersteller: Krupp
Typ: V 60
Bauart: C
Baujahr: 1960
(1968: ex DB V 60 573
1987: ex DB 260 573-1
2002: ex DB 360 573-0
2003: ex TSD Transport-Schienendienst
2003: ex Rheinische Eisenbahn GmbH 360 573)
360 573 360 573
  360 573
01.05.07
Köln Süd
360 573
18.09.05
Bad Neuenahr
Betriebsnummern: V 65 "Inge"
Hersteller: MaK
Bauart: D
Baujahr: 1958
(ex TWE V65)
V 65 V 65 "Inge"
04.04.10
Brohl-Lützing Gbf

Informationen zum Betrieb

Brohltal-Schmalspureisenbahn  Betriebs-GmbH

Brohltalstraße

 D 56656 Brohl

http://www.vulkan-express.de

Technische Daten

Spurweite: 1.000 mm/ 1435 mm

Dieselbetrieb

Strecke

KBS 12426: Brohl - Engeln
(-Kempenich), 17,6 km

(Engeln-Kempenich: stillgelegt)

Brohl - Brohl-Hafen, 2 km, Dreischienengleis 1000 mm/1435 mm (nur Güterverkehr)

Geschichtliches

Eröffnung: 14. 01.1901
der Brohlthal-Eisenbahn-Gesellschaft, als Zahnradbahn (System Abt, auf dem Teilstück Brenk-Engeln).

 1934 vollständige Umstellung auf Adhäsionsbetrieb.

1954 Umwandlung in GmbH

30. 09.1961: Einstellung des Personenverkehrs

25.03.77: Aufnahme des MUseumsbetriebs durch die Interessengemeinschaft Brohltal (IGB) - "Vulkanexpress"

1991 Gründung der Brohltal-Schmalspureisenbahn  Betriebs-GmbH

Seit 2005 wurde das Dienstleistungsspektrum ausgedehnt und erweitert. Infolgedessen wurden mehrere Streckenlokomotiven angeschafft, die auf DB-Gleisen zugelassen sind.