Haltestelle

Hans und Brigitte Männel

Bilder und Informationen für den Straßenbahn- und Eisenbahnfreund

SBB Cargo AG

SBB- CFF - FFS - Cargo

484 018-7

484 018-7
06.01.06
I Domodossola

Baureihe: Re 484
Betriebsnummern: 484 001-484 021
Hersteller: Bombardier
Typ: TRAXX F140 MS
Bauart: Bo' Bo'
Baujahr: 2003-2004

Elektrische Lokomotiven

Baureihe: Re 421
Betriebsnummern: 421 371 – 421 397
Hersteller: SLM/BBC/MFO/SAAS
Bauart: Bo' Bo'
Baujahr: 1964-1985
ex Re 420

421 392-2 421 392-2
19.05.07
D Koblenz Lützel

Baureihe: Re 620 (Bezeichnung bis 1996: Re 6/6)
Betriebsnummern: 11601-11689 (620 001-620 089)
Hersteller: SLM/BBC/SAAS, SLM/BBC (11601-11604)
Bauart: Bo' Bo' Bo'
Baujahr: 1972-1980

620 033 620 033
16.07.07
Erstfeld
Baureihe: Re 482
Betriebsnummern: 482 000-482 049
Hersteller: Bombardier
Bauart: Bo' Bo'
Baujahr: 2001-
482 022 482 022
30.04.07
D Boppard Bf

Diesellokomotiven

Baureihe: 203
Betriebsnummern: 203 383;
203 405-406; 203 558;
203 652
Hersteller: LEW/Alstom
Typ: V100
Bauart: B' B'
Baujahr: 1964-1978
(ex DR 110)

SBB 203 383-5 + 203 558-2 203 383-5 + 203 558-2
08.07.10
D Köln West
Baureihe: Am 843
Betriebsnummern: 843 051-843 095
Hersteller: Vossloh/Caterpillar
Typ: G 1700 BB
Bauart: Bo' Bo'
Baujahr: 2003-2005
843 074-6 843 074-6
16.07.07
Erstfeld

Rangierlokomotiven

Baureihe: Tm 232.2
Betriebsnummern: 232 201–234
(ex 9651-9684)
Hersteller: SLM/MAN
Bauart: B-dh
Baujahr: 1974

232 202 232 202
11.10.12
St. Margarethen

Baureihe: Eem 923
Betriebsnummern: 923 001–923 030
Hersteller: Stadler Rail
Bauart: Bo
Baujahr: 2012 -2013

923 018 923 018
15.07.14
Frauenfeld Bahnhof

 

Informationen zum Betrieb

SBB Cargo AG

Bahnhofstrasse 12
4600 Olten

www.sbbcargo.com

Betriebsarten

Dieselbetrieb

Elektrischer Betrieb: 15 kV, 16 2/3 Hz-Wechselstrom (Ausnahme Genève - La Plaine: 1.500 V-Gleichstrom)

Spurweite

Normalspur: 1.435 mm

Streckenlänge: ca. 2.950 km

Geschichtliches

Gründung: 1999

Mit dem 1. Januar 1999 wurden die staatlichen Schweizer Bundesbahnen SBB von der Bundesverwaltung ausgegliedert und in eine öffentlich-rechtliche Aktiengesellschaft umgewandelt.

Der Konzern besteht aus den vier Divisionen Personenverkehr, Güterverkehr (SBB Cargo), Infrastruktur (SBB Infra) und Immobilien. Die Divisionen sind für die Bearbeitung ihrer Marktbereiche zuständig.